wittelsbuerger.com - Europas erste Adresse für den Westernreitsport
Appaloosa Horse Club Germany e.V.: Bundes-Championat 2017 am 21. Oktober in Laubach
wittelsbuerger.info
Appaloosa — Nachrichten
Besucher online
Unsere Foren: Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit!
Foren
Übersicht
Appaloosa- Forum
Diskussionsforum
 
Mehr
Appaloosa
zum Verkauf
Appaloosa-
Papierservices
Appaloosa-
Pedigrees
 
Navigation

zurück
 
Diese Seite ausdrucken
Diese Seite
zu den Favoriten
Diese Seite
als Startseite
 
Kontakt & Feedback
Kontakt &
Feedback


Sitemap & Suchfunktion
Sitemap &
Suchfunktion


zur Startseite

zurück zur
Startseite



Promotion

Liebe Mitglieder und Züchter,

bereits im Frühjahr 2017 war geplant das diesjährige Bundes-Championat im Rahmen der European Championship Appaloosa in Aachen zu veranstalten. Die Absage der EM in Aachen im Juli und die daraus resultierende Suche nach einem möglichen Ersatz für die European Championships hatten auch Auswirkungen auf die Organisation des ApHCG Bundes-Championats.

----

Von den startberechtigten und eingeladenen Appaloosa für das Zuchtchampionat des ApHCG am 21.10.2017 erhielten wir Anmeldebestätigungen von 44 Startern.
Allein aus dem Fohlenjahrgang 2017 werden 20 der 21 qualifizierten Fohlen auf dem Championat starten und sich den Richtern zur Wahl der Champions 2017 vorstellen.
Zum Vergleich: Auf dem DQHA-Bundeschampionat gingen lediglich fünf Quarter Horse-Fohlen an den Start.

Starterliste


11:00 Uhr bis 12:30 Uhr - Fohlen 2017 - 18 Starter
12:30 Uhr bis 13:15 Uhr - MITTAGSPAUSE
13:15 Uhr bis 14:15 Uhr - Jährlinge - 10 Starter
14:15 Uhr bis 15:00 Uhr - Stuten - 8 Starter
15:00 Uhr bis 15:30 Uhr - Wallache - 5 Starter
(Änderungen vor Ort vorbehalten)

Wir laden alle Interessierten herzlich ein sich die Besten der Besten der Appaloosa-Zucht in Deutschland persönlich anzusehen. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.

-----

Letztlich konnten wir die Organisation erfolgreich abschließen und können Euch nachfolgende Informationen zum Bundes-Championat 2017 geben:

Bundes-Championat ApHCG e.V.
Samstag, der 21. Oktober 2017
Beginn: 11 Uhr
Veranstaltungsort:
Triple J Stables
Grundhof 2
56288 Laubach





Durch den Ausfall des Championats 2016 hat der Vorstand beschlossen auch die qualifizierten Teilnehmer aus 2016 einzuladen und diese ebenfalls mit Prämien zu ehren. Die Teilnehmer werden nach der letzten Zuchtschau 2017 schriftlich vom ApHCG eingeladen.

Das sind die Teilnehmer zum Bundes-Championat Zucht 2017


Das Richterteam setzt sich in diesem Jahr aus dem Zuchtleiter des ApHCG e. V., Dipl.-Ing. agr. Torsten Haier, sowie dem Richter Dr. Hinni-Lührs Behnke zusammen.

Der vorläufige Ablaufplan ist wie folgt:

ab 10:00 Uhr
Anmeldung in der Meldestelle mit Vorlage des Equidenpasses

(Fohlen bei Fuß der Mutter: Vorlage des Equidenpasses der Mutterstute) mit Impfnachweis für Influenza gemäß den Leitlinien zur Impfung von Equiden der ständigen Impfkommission Vet. und FN-Reglement (nachzulesen auf www.aphcg-championat-2017.de)

11:00 Uhr
Championat der Fohlen 2016 mit Siegerehrung
Championat der Fohlen 2017 mit Siegerehrung
Championat der Stuten mit Siegerehrung
Championat der Wallache mit Siegerehrung


Änderungen im Zeitplan und Abfolge sind möglich und werden vor Ort rechtzeitig bekannt gegeben.

Weitere Informationen zum Ablauf:
Hengst- und Stutfohlen eines Jahrganges werden in einer Klasse vorgestellt.
Die Vorstellung der Fohlen/Jährlinge/Stuten/Wallache erfolgt an der Hand auf der Dreiecksbahn im Schritt und Trab.
Fohlen aus 2017 können mit der Mutterstute vorgestellt werden. Beide Tiere müssen am Halfter geführt werden, ein Freilaufen des Fohlens findet nicht statt.
Bitte denken Sie an den Equidenpass, den aktiven Impfschutz/Impfbescheinigung und eine Kopie des Certificate of Registration/Registration Application.
Alle startberechtigen Pferde benötigen einen negativen 5-Panel-Test oder haben den negativen 5-Panel-Test über die Elterntiere erlangt (sollten ein oder beide Elterntiere Einzelgenträger für einen/mehrere Gendefekt/e sein, ist der Test des Nachkommens auf diese/n Gendefekt/e unabdingbar). Eine Nachreichung der Unterlagen ist bis spätestens 02. Oktober 2017 möglich!
Der Besitzer des Pferdes muss eine aktive Mitgliedschaft im ApHCG e. V. für das Jahr 2017 haben.
Alle vorzustellenden Pferde benötigen eine gültige Haftpflichtversicherung.

Wir freuen uns, Euch als Teilnehmer oder als Besucher in Laubach begrüßen zu dürfen und wünschen eine gute Anreise.
gez. Zuchtobfrau




Prämien-Fohlen 2017:
10 Hengstfohlen (Rangfolge 1-10 aus den Bewertungen der Zuchtschauen 2017)

10 Stutfohlen (Rangfolge 1-10 aus den Bewertungen der Zuchtschauen 2017) Prämienausschüttung Gesamt: 2.000,00 €

Prämien Stuten 2017/2016:
Prämienausschüttung Gesamt: 1.200,00 €

Prämien Wallache 2016/2015:
Prämienausschüttung Gesamt: 800,00 €

Prämien Fohlen 2016 (Jährlinge):
Prämienausschüttung Gesamt: 1.000,00 €

Detaillierte Hinweise für die Teilnehmer werden mit der Einladung zum Championat versandt.
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme durch Züchter, Mitglieder und Besucher an diesen besonderen Tag der Appaloosa Zucht.


Eurer Vorstand



Mehr dazu

ApHCG: Markus Voss ist neuer 1. Vorsitzender/ Walter Desoi wird 2. Vorsitzender / das ist das neue Team
ApHCG-Mitgliederversammlung: Ist der deutsche Appaloosa-Verband bis zum 1. Januar 2017 insolvent? / Massive Gebührenerhöhungen beschlossen
ApHCG Germany: Appaloosa-Verband jetzt auch ohne Schatzmeister

Fragen? Die 20 wittelsbuerger.com-Experten helfen gerne weiter,
Zum wittelsbuerger.com-Expertenforum gelangen Sie hier.



Fügen Sie diese Seite Ihren Bookmarks hinzu!


Quelle wittelsbuerger.com

Weiterführende Links
Mehr Informationen zum Westernreiten in unserem Panorama-Forum
Reden Sie mit in unserem Diskussionsforum
Alle Begriffe des Westernreitens lesen Sie hier nach
Schlagen Sie nach - bei Wikipedia in über 100 Sprachen
Fremdwörter schnell erklärt - das Wörterbuch bei leo.org
  
Sie wollen mehr zum Thema wissen? Hier finden Sie
Informationen zum VereinInformationen zur RasseInformationen zum Westernreiten

Drei unserer Auktionsangebote rund ums Westernreiten

 

Impressum© by wittelsbuerger.com / Disclaimer
Promotion